Hjördis Baacke

1980 geboren in Leipzig
2001-2007 Studium der bildenden Kunst/ Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Arno Rink und Neo Rauch, Diplom
2006 Auslandsaufenthalt in Polen/ Breslau
2010 Geburt des Sohnes Kurt
 
Ausstellungen:
2023 KALTER BLAUER HIMMEL, Halle 18, Atelier KH, Spinnerei, Leipzig
2022 Wintersalon, Kunstverein Meißen – Adam Noack lädt ein: Das Werk zum Sonntag“, Galerie Eigenheim, Weimar
2021 „Wieviel wiegt eine Wolke?“ Rauminstallation, ars avanti e.V., Leipzig
2020 „REAL“ Das Werk zum Sonntag stellt aus, Tapetenwerk, Leipzig Wintersalon, Kunstverein Meißen
2019 Mitgliederausstellung des BBK Leipzig e.V., Werkschauhalle, Spinnerei, Leipzig
2018 Nach dem Bild ist vor dem Bild, Malerinnen aus Leipzig, Kunstverein Freunde Aktueller Kunst, Zwickau
2015 Leipziger Jahresausstellung, Leipzig
 
Einzelausstellungen:
2020 Stadtlandschaften, Galerie Akanthus, Westwerk, Leipzig
2017 Malerei, Ministergang SMWK, Dresden
2016 Raum. Form. Struktur., Kunstwasserwerk, Schwerin
2015 RESET, Halle C01, Tapetenwerk, Leipzig
 
Preise/ Stipendien:
2021 NEUSTART Stipendium des Kulturwerks der VG Bild-Kunst
2020 Denkzeit_Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2010 Sachsen_Art, Preis für junge Kunst, Malerei

Hjördis Baacke lebt und arbeitet seit 2007 in Leipzig und hat seit 2011 ihr Atelier im Tapetenwerk.

Seit 2013 zahlreiche, künstlerische Ferienprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Kurse gibt sie seit 2016 – Designschule: Grundlagen Zeichnung / Naturstudium / Perspektive und seit 2017: 1 x wöchentlich Wahlpflichtunterricht und GTA Kunst/ Handwerk an der Clara Schumann Grundschule in Leipzig.

www.hjoerdis-baacke.de

HJÖRDIS BAACKE (Kurs Malerei)
HJÖRDIS BAACKE (Kurs Malerei)
MALEREI- und ZEICHENKURSE

in Massa Marittima und Leipzig

Aktuelle Kurszeiten auf Anfrage, Kursinfo siehe unten!

KURSINFO MALEREI (als Frühjahrs- und Herbstkurs in der Toskana)

"Der Malereikurs beschäftigt sich mit dem Studium der Landschaft vor Ort. Die Auseinandersetzung mit Licht und Schatten soll dabei im Vordergrund stehen. Aber auch andere Kontraste wie klein/ groß, detailreich/flüchtig und das bewusste Einsetzen von Farbkontrasten werden Grundlage der praktischen Arbeit im Freien sein. Gleichsam nebenbei werden sich die Teilnehmer Fertigkeiten der perspektivischen Landschaftsdarstellung aneignen und diese anwenden." 
Materialien: Acryl, Aquarell, Kreide, Tusche (in der Kursgebühr enthalten).

Im Kloster Massa Marittima
KURS MALEREI

Nina Lapislazuli Behnisch

geboren in Leipzig
2014 – 2017 Abendakademie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig unter anderem bei Benjamin Dittruch, Klaus Georg Stabe und Eva Walker
2016 – 2020 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Leipzig
2018 Stipendium an der Università di Bologna (IT) am DAMS, Disciplini delle Arti, della Musica e dello Spettacolo
2020 Bachelorarbeit im Fach Kunstgeschichte zum Thema "Il Giardino dei Tarocchi von Niki de Saint Phalle" bei Prof. Dr. Martin Schieder und Prof. Dr. Nadja Horsch                                                           

2021 Stipendium an der Accademia di Belle Arti di Roma (IT)
Seit 2019 Studium der Bildenden Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Ab 2020 Studium in der Klasse für digitale und zeitbasierte Medien, Prof. Carsten Nicolai

Nina Lapislazuli Behnisch hat seit 2011 ihr Atelier im Tapetenwerk.

Instagram: @ninalapislazuli

NINA BEHNISCH (Kurs digitales Zeichnen)
NINA BEHNISCH (Kurs digitales Zeichnen)
KURS DIGITALES ZEICHNEN
in Massa Marittima, Tatti und Leipzig

Aktuelle Kurszeiten auf Anfrage, Kursinfo siehe unten!

KURSINFO DIGITALES ZEICHNEN (als Frühjahrs- und Herbstkurs in der Toskana)

"In der inspirierenden Umgebung der südlichen Toskana werden wir gemeinsam entdecken, wie viel kreatives Potential in Ihrem iPad steckt. Ich erkläre Ihnen Schritt für Schritt die Grundlagen des digitalen Zeichenprogramms Procreate: Wie erstellen Sie den Pinsel, der zu Ihrem persönlichen Zeichenstil passt? Wie gestalten Sie eine individuelle Farbpalette? Wie wählen Sie ein passendes Motiv? Außerdem zeige ich Ihnen meine Tipps und Tricks für ein entspanntes und freies digitales Arbeiten. Geplant sind unter anderem: digitale Landschaftszeichnungen, Portraits, Pflanzenzeichungen oder Collagen. 

Ziel des Kurses ist, dass Sie Ihr iPad kreativ nutzen können: Ob als digitale Leinwand oder Skizzenbuch für das künstlerische Arbeiten oder im Alltag als Scrapbook, Reisetagebuch, Gartenplan oder Kochbuch. Ein individuelles Projekt dieser Art werden Sie bereits im Kurs - mit meiner Unterstützung und im Austausch mit den anderen Teilnehmer*Innen - fertigstellen. Im digitalen Zeichenprozess sind Ihrer Kreativität tatsächlich keine Grenzen gesetzt."

Für den Kurs in der Toskana bitte Folgendes mitbringen: iPad, Stlyus/ Eingabstift/ Touchpen (z.B. Apple Pencil), Procreate (Zeichenprogramm)* 

Ein iPad inkl. Apple Pencil kann auf Anfrage für 50,00 € für die Dauer des Kurses ausgeliehen werden.

*Ich empfehle Ihnen, das Programm bereits vor dem Kurs herunterzuladen. Procreate ist ein digitales Zeichenprogramm, das sowohl von Anfängern als auch Profis genutzt werden kann. Im Appstore kann es für 10,99 € unter folgendem Link gekauft werden: https://apps.apple.com/de/app/procreate/id425073498)

Im Kloster Massa Marittima & in der Fattoria di Tatti
KURS DIGITALES ZEICHEN

Omani Frei

Geboren in Österreich
2011–2013 Akademie für Bildende Künste Catanzaro, Italien
2013–2017 Hochschule für Bildende Künste Dresden, Abschluss Diplom
2017–2020 Meisterschülerin von Prof. Carsten Nicolai
seit 2020 Mitglied in der AG Animationsfilm, im Neustadt Art Kollektiv (Gründungsmitglied) und dem SALOON Dresden
Teilnahme an unterschiedlichen Gruppen- und Einzelausstellungen

Omani Frei lebt und arbeitet u.a. in Dresden, wo sie neben ihrer eigenen künstlerischen Arbeit immer wieder Workshops zu den Themen Zeichnung, Animation und Film leitet.

www.omanifrei.com

OMANI FREI (Kurs Experimentelles Zeichnen)
OMANI FREI (Kurs Experimentelles Zeichnen)
EXPERIMENTELLES ZEICHNEN
in Massa Marittima und Leipzig

Aktuelle Kurszeiten auf Anfrage, Kursinfo siehe unten!

KURSINFO EXPERIMENTELLES ZEICHNEN (als Frühjahrs- und Herbstkurs in der Toskana)

"Die Perspektive verschoben, die Linien neu angeordnet, die Farben verdreht? In diesem Kurs geht es nicht darum, die Realität genau wiederzugeben, sondern seinen persönlichen Stil zu entwickeln. Der Mut zur eigenen Linienführung und zur Imperfektion liegen im Vordergrund. Mit unterschiedlichen Stiften und Aquarellfarben werden wir uns von der realistischen Abbildung lösen und neue Möglichkeiten des eigenen Stils entdecken."

Materialien:
Die Teilnehmer·innen bringen bitte eine Auswahl unterschiedlicher Zeichenmaterialien (z.B. Bleistifte, Kohle, Buntstifte, Kugelschreiber u.a.) mit, mit welchen sie gerne experimentieren möchten. Zusätzlich werden Aquarellfarben, Pinsel und Papier benötigt.

Im Kloster Massa Marittima & in der Fattoria di Tatti
KURS EXPERIMENTELLES ZEICHNEN​

Julius C. Schreiner

2020 - 2023 Meisterschüler von Tina Bara, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
2021 Dozent für Fotografie, Abendakademie Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
2019 Diplom Fotodesign, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
2016 - 2021 Fotografie Lehrer Region Leipzig für die K-Akademie
2013 - 2019 Studium in der Klasse für Fotografie und Bewegtbild, bei Joachim Brohm Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
2017 Studium an der Kunsthochschule Athen, Freie Kunst, in der Klasse von Panos Charalambous
2012 - 2013 Ausbildung zum Fotodesigner, Lette-Verein, Berlin
2009 - 2011 Ausbildung zum Mediengestalter Digital&Print, Cimdata Medienakademie, Berlin

Julius C. Schreiner, lebt und arbeitet als freier Künstler und angewandter Fotograf, in Leipzig und Berlin, wobei er deutschlandweit und international tätig ist. Während seines Studiums an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig leitete er regelmäßig technische Fotografiekurse, organisierte Jugendkunstprojekte in Kooperation mit dem Landeskulturamt und unterrichtete zuletzt für mehrere Semester an der Abendakademie der HGB. Seine Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und sind international ausgestellt sowie publiziert worden.

www.juliusschreiner.de

Julius C. Schreiner (Fotografie)
Julius C. Schreiner (Fotografie)
FOTOGRAFIEKURS
in Massa Marittima und Leipzig

Aktuelle Kurszeiten auf Anfrage, Kursinfo siehe unten!

KURSINFO FOTOGRAFIE (als Herbstkurs in der Toskana)

„Wahrnehmen und interpretieren: Im Grunde genommen lässt sich sagen, dass es in der Fotografie zumeist kein eindeutiges „richtig oder falsch“ gibt. Die wesentliche Frage lautet eher: Was möchte ich festhalten und ausdrücken? Und wie erreiche ich letztendlich das gewünschte Ergebnis? Bei der Erkundung der italienischen Landschaft mit ihrer vielseitigen Architektur bis hin zu Stillleben werden die Grundlagen der Fotografie durch technische und gestalterische Übungen vermittelt. Dabei lernen die Teilnehmer*innen die verschiedenen Funktionen ihrer Kameras kennen und verstehen, wie individuelle Einstellungen wie Blende und Belichtungszeit das endgültige Bild beeinflussen – ohne zwangsläufig auf eine nachträgliche Bildbearbeitung angewiesen zu sein.
Währen dessen bietet der Künstler und Diplom-Fotograf Julius C. Schreiner Einblicke in die Geschichte der Fotografie und ihre künstlerische Praxis."

Sie bringen den Fotoapparat Ihrer Wahl mit.

Im Kloster Massa Marittima
KURS FOTOGRAFIE


BUCHUNG VON LEIIK.it - KUNSTKURSEN in der TOSKANA und in LEIPZIG

>> Hier finden Sie die Anmeldeformulare

>> Sie können sich gerne auch per E-Mail anmelden

>> Mit Anmeldung erkennen Sie die AGBs für LEIIK.it Kunstkurse an

>> Für RentnerInnen, Kinder, Studierende und Geflüchtete werden
     30 Prozent der verfügbaren Plätze mit einer Ermäßigung
     von 40 Prozent auf die Kosten für den jeweiligen Kunstkurs reserviert.